Update: DB0HEI – Tetra TMO Zelle

Hervorgehoben

Update 6.8.2022: DB0HEI hat heute eine Tetra TMO Zelle bekommen und ist im Verbund mit DB0XN, DM0SL, DM0FL und DM0KIL geschaltet. Die Frequenz ist 438,225MHz mit -7,6 MHz Ablage.

Vy 73 von der Amateurfunkgruppe Nord

________________________________________

Bei DB0HEI steht nun auch die Betriebsart Tetra zur Verfügung. Auf 434,7375MHz ist ein Tetra DMO Gateway aktiv und ist im Verbund bei DB0XN angebunden.

Vy 73 von der Amateurfunkgruppe Nord

Veröffentlicht unter Info

Betriebsart Tetra

Hervorgehoben

Die Betriebsart Tetra wird immer beliebter und erfährt einen stetigen Zulauf. Zuletzt haben wir im Heide bei DB0HEI ein DMO Gateway aufgebaut.

Aber auch im Bereich um DM0SL haben wir vermehrt Anfragen, wie z.B. von einem in Schuby zugezogenen OM.  Peter DB5NU ist bei der Programmierung bei Motorola Tetra Geräte gern  behilflich.

Vy 73

Die Amateurfunkgruppe Nord

Veröffentlicht unter Info

DMR-Brandmeister Info

Statische TGs für Repeater masterübergreifend gleich eingestellt

Quelle: www.bm262.de

Mit den letzten Updates der BM-Master wurde die Datenhaltung für die
Einstellungen der statischen Gruppen vereinheitlicht. Dies bedeutet,
wechselt man an einem Repeater den Master, so bleiben dennoch die
Einstellungen der statischen TGs erhalten.

Dies erleichtert den Wechsel zu einem anderen Master bei Störungen etc.
deutlich, bleibt ja nun so die Konfiguration unverändert. Gerade auch
automatisierte fallback-Szenarien profitieren hier massiv.

So wird aus einer vermeintlichen Maßnahme der Zentralisierung eigentlich
eine Dezentralisierung – die Einstellung wird durchs Netz zu allen Mastern
weltweit repliziert und lokal vorgehalten, so ist auch im Falle, daß die
Anbindung eines Masters zum BM-Verbund ausfällt, weiterhin für alle lokal
dort angebundenen Relais die Konfiguration vorhanden. Ein weiterer wichtiger
Schritt zu mehr Resilienz des BrandMeister!

Übrigens eine gute Gelegenheit für die Relaisbetreiber, da mal wieder
drüberzusehen, ob in Sachen TGs alles paßt, alles so eingestellt ist, wie es
für user und Alltagsbetrieb optimal ist.

Ralph, dk5ras, fürs BM262.de-Team.

Veröffentlicht unter DMR

Update: DB0XN Bredstedt HamNET wieder online

Update 29.6.2022: Die defekte Komponente wurde von Peter DB5NU repariert und ist wieder online im HamNET erreichbar. Alle vernetzten Dienste stehen wieder zur Verfügung!

Vy 73 de Hans-Jürgen DJ3LE
Für die Amateurfunkgruppe Nord

Veröffentlicht unter Info

Brandmeister auf der HAM-Radio 2022

HAM RADIO 2022 – echt, und in Farbe!
Quelle: www.bm262.de

Man mag es kaum glauben, nach zwei Jahren Zwangspause findet die HAM RADIO
wieder statt, vom 24.06 bis zum 26.06.2022 in der Messe Friedrichshafen. Und
natürlich ist auch der BM anwesend, mit einem kleinen Stand, A1-882, und
beim Bad in der Menge.
Außerdem sind wir auch in der Veranstaltung “Aktuelle News und Informationen
aus den DV-Netzen” (A2, Raum 2) am Samstag, 25.06. um 12 Uhr vertreten und
werden erzählen, was sich so getan hat.
Natürlich ist dank Jochen, dl1ybl, wieder ein Messerepeater DB0COM
vorhanden, auf 439.9750 MHz – 9.4 MHz, CC1.
Wir freuen uns jedenfalls sehr auf den persönlichen Austausch mit euch und
hoffen auf viele und spannende Kontakte.
Bis bald am Bodensee!
Torben, dh6mbt, Robert, dk5rta und Ralph, dk5ras

DM0KIL Tetra TMO

DM0KIL Tetra TMO wurde optimiert und sollte nun eine deutlich bessere Abdeckung bieten.

Vy 73 de Hans-Jürgen DJ3LE

Veröffentlicht unter Info

Radio over IP im Brandmeister Netz

Radio over IP im Brandmeister Netz

Quelle: www.bm262.de

BM verbindet – mit Mumble!
Der Drang, ohne Funkgerät und ohne teure RoIP-Geräte mit bereits vorhandener
Technik auf den BM zugreifen zu können, ist groß, wie die verbreitete
Verwendung irgendwelcher kruder Handy-Bastellösungen zeigt. Daher arbeiten
wir schon länger daran, dies zentralisiert und professioneller zu
ermöglichen.
Als erste solche Möglichkeit ist es gelungen, den BM an Mumble anzubinden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Info

DK0IUK – Notfunk Kreis-Schleswig-Flensburg

DK0IUK im Kreishaus Schles-Flensburg in Schleswig

Hallo OM´s,

nach dem nun endlich das Flensburger Relais DM0FL wieder mit der altbekannten Leistung aktiv ist, hat die Interessensgemeinschaft Notfunk Nord (bei M03 vertreten durch DK8LX, DJ3LE und DG4LD), erneut Messungen im Kreishaus Schleswig durchgeführt, um an dem dortigen Standort von DK0IUK die Weiterlesen